Archiv

11. September 2020: Auftritt in der Kulturnacht in Greifswald, 17 + 18 Uhr, Am Fischmarkt OpenAir

„Wieder auf der Bank“
Wir spielten zweimal für unser Publikum, das sich gern zu uns gesellte und unserer Präsentation mit fröhlicher Aufmerksamkeit lauschte. An diesem Tage wussten wir noch nicht, dass wir nur kurze Freude an unseren geplanten Herbstvorstellungen haben würden…Corona fegte uns kurze Zeit später, nach 3 weiteren Vorstellungen im Oktober, von der Bank!

Frau Püttelkow

September 2019: Auftritt zur Kulturnacht in Greifswalder Literaturhaus „Koeppen“

Wir spielten zweimal hintereinander vor vollem Haus!
„Fünf Frauen auf einer Parkbank – fünf verschiedene Charaktere im Gespräch: Das ist sehr amüsant, hintergründig, spitzfindig, humorvoll und lustig. Dazu ein paar schöne Gesangseinlagen, ein gelungener Theaterabend. In drei von uns besuchten Aufführungen zeigten die Damen sich zudem auch sehr variabel.Es macht Spaß, ihnen zuzuhören und zuzusehen!“
Danke sagen Tina & Detlef „FeWo Godhans“

August 2019: Auftritt in der Freiluftgaststätte „Jockel“ in Kreuzberg Berlin am Kanal

Mit einem SUV nach Berlin! Ein Klassenausflug für ein junges Theater. Es war heiß an dem Tag, auf dem Parkplatz unterwegs schmolzen unsere Stullen und dennoch – alles aufregend schön. In Berlin angekommen, machten wir Halt an einem Friedhof im Prenzelberg, wir wollten uns die Beine vertreten. Unser Navi tönte: Sie haben ihr Ziel erreicht! Na sowas. Unser Ziel lag in Kreuzberg am Kanal. Eingeladen hatte die Malerin Mechthild Heil Augustin (www.mechthild-heil-augustin.de). Wir spielten vor ca. 50 geladenen Gästen und stiegen dann beschwingt in unseren SUV, der uns exakt zur Mitternacht nach Haus gebracht.

Juni 2019: Kulturkonsum 2019

Es ist immer großartig, wenn man vor Freunden und Bekannten spielt, es gibt den Nachbarschaftsbonus. Aber nicht nur die Nachbarschaft besuchte diesen Theaterabend im angesagten KulturKonsum in Loitz. Der Saal war voll und die Gespräche am Ende unserer Aufführung rissen nicht ab. Angeregt wurde sich ausgetauscht zu den im Stück angesprochenen Themen der 5 Damen auf ihrer Parkbank. Der eine oder der andere Impuls wird sich in den nächsten Szenen wiederfinden. Danke dafür.

Juni 2019: Open-Air Schloß Dargun

Unter einem duftend blühenden Lindenbaum zu spielen – welch eine Freude. Und sicher auch für unser Publikum ein Genuss. Sie saßen auf Decken, Kissen und mitgebrachten Stühlen. Die Damen vom Landfrauenverein brachten ihre Freundinnen, Freunde, Kinder und Bekanntschaften mit. Ein fröhlicher Zuschauerkreis unter der Linde im wunderschönen Darguner Arial.

November 2018: Offene Probe Ballhaus Tucholski

Es wurde kalt im Ballhaus. Wir arbeiteten, brühten Tee und zündeten die Kerzen an. So eine Küche wird auch nicht warm, wenn man sich warme Gedanken macht. Wir machten heiße Gedanken in unserem Spiel und erwärmten damit uns selbst und all die Freunde und Bekannten, die am 23.November in die Küche drängten, um zu sehen, was aus uns geworden ist. Besser gesagt, was aus der Idee geworden ist, eine Theatergruppe zu werden und zu sein. Es ist geworden!