Nächste Vorstellungen

Nov 1, 2020 | Aktuelles

NOVEMBER und DEZEMBER:
Keine nächsten Vorstellungen in diesem Jahr! Wie schade. Es gab Anfragen und auch Termine, aber nun heißt es, abwarten und Tee trinken. Das machen wir auch. Wir trinken, Tee, Kaffee, auch Kakao und Saft. Wir halten uns bei Laune und denken über ein paar neue Szenen nach. Das nächste Jahr wird kommen und wer heute schon Lust hat, uns einzuladen, sollte uns buchen, bevor wir den Kalender für ´21 voll haben! 🙂

Das waren unsere Vorstellungen in diesem Herbst:

26. September 2020: Kirche TUTOW, Markt 1, 19 Uhr, (öffentliche Veranstaltung)
Eine feine gut besuchte Vorstellung unter Coronabedingungen. Eine beinahe gemütliche kleine Lokalität, diese Tutower Kirche. Ein aufgeschlossenes Publikum, das sich bei strömenden Regen auf den Weg gemacht hatte, um uns zu begegnen. Nach der Vorstellung gab es noch lange gute Gespräche. Danke Pastor Pett für die prima Organisation. Leider habe ich kein einziges Foto, aber darum kann ich mich noch kümmern.

19. Oktober 2020: im „Straze“ Greifswald, Stralsunder Straße 10, 17 Uhr, (öffentliche Veranstaltung)
Auf diese Aufführung haben wir uns sehr gefreut und uns gut vorbereitet. Schön, dass so viele Leute, Freunde und Bekannte gekommen sind. Der Saal war unter derzeitigen Gesichtspunkten voll!
Wir hatten zuvor eine gute Ausleuchtung des Saales besprochen, denn unser Spiel lebt vom Kontakt mit dem Publikum…doch dann – oh Schreck – die Absprachen haben einen „Personalwechsel“ am Abend nicht überlebt. Wir standen dann im Scheinwerfer und kämpften uns durch das Dämmerlicht den Gesichtern unseres Publikums entgegen. Dumm gelaufen. Verzeihung dafür, liebes Publikum und danke für Euren wunderbaren Beifall zu unserem Spiel.

20. Oktober 2020: im „Senioren.Service-Haus“, Krullstraße, 14 Uhr, (geschl. Veranstaltung)

20. Oktober 2020: im „Haus am Ryck“, Seniorenwohnheim, 15:30 Uhr, (geschl. Veranstaltung)
Frau Thurow, die Leiterin des Hauses sagte, als wie die Aufführung vorbesprachen: Machen wir es gleich, wer weiß, wann eine zweite Welle ankommt. Und sie hatte Recht. Hier im Haus am Ryck und auch in der Krullstraße konnten wir den Bewohnern den Tag verschönern mit unserem Spiel. Beglückt auf beiden Seiten, denn auch für uns war das der vorerst letzte Auftritt für die nächste Zeit.
Übrigens wir arbeiten zusammen mit der Alzheimer-Gesellschaft (https://alzheimer-mv.de/ueber-uns/hand-in-hand/u100-theater/) an einem speziellen Programm, das sich mit der Äufklärung über die Vergesslichkeit und die Erinnerung befasst. Die Darstellung soll an verschiedene Zielgruppen (Menschen mit Demenz, Angehörige, Interessierte) anpassbar sein.

23. Oktober 2020: in Rostock, Alzheimer-Gesellschaft, 15 Uhr, (geschl. Veranstaltung) ABGESAGT

31. Oktober 2020: Buddenhagen, 15 Uhr, (Privatveranstaltung) ABGESAGT

03. Dezember 2020: Neustrelitz Diakoniezentrum, Aufführung zur Selbsthilfefachtagung (geschl. Veranstaltung) ABGESAGT